Veranstaltungen

Krimidinner

Ein Leichenschmaus

Der zweite Teil der Ashtonburry-Trilogie

Willkommen zur Testamentseröffnung!

Anlässlich der Trauerfeier für den wohlhabenden Schlossbesitzer Lord Ashtonburry finden sich Verwandte und Anverwandte auf dem Stammsitz der Familie Ashtonburry ein.

Ein außergewöhnlicher Abend à la Edgar Wallace mit mindestens einer Leiche.

Der Geist Englands der frühen 60er Jahre weht durch den Saal. Eine illustre Gesellschaft kommt zu einer besonderen Feier zusammen. Der Anlass ist die Testamentseröffnung des wohlhabenden und plötzlich verstorbenen Lord Ashtonburry. Seine Witwe empfängt die geladenen Gäste im Kaminzimmer des Schlosses an üppig dekorierten Tischen.

Soweit scheint alles noch recht normal. Doch was sich dann im Verlauf des delikaten 4-Gänge-Menüs abspielt, lässt mysteriöse Verwicklungen erahnen. Sollten sie einem der Angehörigen zum Verhängnis werden? Starb der Lord wirklich eines natürlichen Todes oder stolperte er über seinen raffsüchtigen Neffen?

Nach anfänglicher Verwirrung wird schnell klar, dass jeder der Anwesenden einen mehr als triftigen Grund gehabt hätte, einen Mord zu begehen. Und damit ist die Bühne frei. Nicht nur für den herbeigerufenen Inspektor. Sondern auch für die undurchsichtige Verwandtschaft, die sich mehr als verdächtig macht.

Die Ermittlungen in dem Fall fördern lang gehütete Familiengeheimnisse und Intrigen ans Licht und gipfeln in gegenseitigen Verdächtigungen. Am Ende eines aufregenden Krimiabends haben sich die eifrig miträtselnden Gäste vielleicht selber verdächtig gemacht, sind in die Irre geleitet worden oder haben sich als Detektive bewährt. Auf jeden Fall können Sie ihre gruselige Freude haben, wenn die Stimme des heimlichen Regisseurs ertönt: "Hallo! Hier spricht Edgar Wallace."

Lassen Sie sich kulinarisch entführen in das Reich der geheimnisvollen Kriminalgeschichten.

Tatort: Restaurant Schloss Raesfeld, Freiheit 27 (Schlosshof), 46348 Raesfeld
Tatzeit: 31.03.2017 und 21.07.2017
Beginn: um 19.00 Uhr
Lösegeld: 79,- € inklusive 4-Gänge-Menü und Aperitif
Reservierungen und Infos unter: Tel 02865-20440 und WORLD of DINNER 0201-201201 oder www.krimidinner.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.


Hochzeit in schwarz

Der dritte Teil der Ashtonburry-Trilogie

Kurz nach dem Tod ihres Vaters Lord Ashtonburry feiert Cora Tilling ihre lang ersehnte Hochzeit. Einige Familienangehörige sind darüber gar nicht begeistert. Sie setzen alles daran, dem jungen Glück jede Menge Steine in den Weg zu legen. Und so trüben üble Verdächtigungen die Feier.

Wie kam der Bräutigam, der sonst all sein Geld verspielt, so überraschend zu Reichtum? Welches Geheimnis verbirgt die mittellose Braut? Und warum lässt der sonst so zuverlässige Pfarrer so lange auf sich warten?

Wer beim "Leichenschmaus" schon als Erbschleicher anwesend war, wird seine helle Freude haben, die Familienmitglieder zur "Hochzeit in Schwarz" wieder zu sehen . Alle neu dazu stoßenden Hochzeitsgäste des Ashtonburry-Clans sind herzlich willkommen. Und keine Sorge, bei einer Hochzeit kann ja schließlich niemandem etwas zustoßen. Oder vielleicht doch?

Tatort: Restaurant Schloss Raesfeld, Freiheit 27 (Schlosshof), 46348 Raesfeld
Tatzeit: 23.06.2017
Beginn: um 19.00 Uhr
Lösegeld: 79,- € inklusive 4-Gänge-Menü und Aperitif
Reservierungen und Infos unter: Tel 02865-20440 und WORLD of DINNER 0201-201201 oder www.krimidinner.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.


Die Jagd vom schwarzen Moor

Der fünfte Teil der Ashtonburry-ChronikDarkwood Castle Flyer

Willkommen zur Jagd! Die legendäre Schwarzwildjagd und ein dunkles Geheimnis verzaubern das schwarze Moor. Kann Bourke, Chief Inspector a.D., das Geheimnis lüften?

Die legendäre Schwarzwildjagd über das Moor, der Höhepunkt der schottischen Jagdsaison, findet ihren Abschluss beim großen Wildschmaus auf einem geheimnisvollen Schloss.

Doch diesmal geht die Einladung nicht nach Darkwood Castle, dem Stammsitz der Ashtonburry's, sondern auf ein elegantes Jagdschloss in der Nachbarschaft. Allerdings weiß keiner der geladenen Gäste, wer der neue Eigentümer ist, der Landsitz hatte jahrelang leer gestanden. Seit ... ja seit jenem tragischen Verschwinden seiner letzten Bewohnerin.

Ein dunkles Geheimnis scheint diesen Ort zu verzaubern und wie das schwarze Moor, ziehen sich auch die Wurzeln der Vergangenheit bis zum Anwesen der Ashtonburry's. Kann Bourke, Chief Inspector a.D., das Geheimnis lüften, bevor auch seine Verlobte, Lady Ashtonburry, in den Bann dieser alten Sage fällt?

Warum wurde das Jagdhorn an die Wand gekettet?
Und wer ist der geheimnisvolle Gastgeber?
Vielleicht gelingt es Ihnen diese Rätsel zu lösen, um den Bann zu brechen ...

Denn eines ist sicher, sie wird weiterziehen:
"Die Jagd vom schwarzen Moor" – Todsicher!

Tatort: Restaurant Schloss Raesfeld, Freiheit 27 (Schlosshof),
46348 Raesfeld
Tatzeit: 28.04.2017
Beginn: jeweils um 19.00 Uhr bis ca. 23.00 Uhr
Lösegeld: 79,- € inklusive 4-Gänge-Menü & Aperitif

Reservierungen und Infos unter: Schloss Raesfeld: 02865-20440 und WORLD of DINNER: 0201-201201 oder www.krimidinner.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.


Zauberdinner - Die magische Dinnershow voller Überraschungen

Zauberdinner

Beim Zauber-Dinner erwartet die Gäste Magie und Unterhaltung auf höchstem Niveau! Begleitet von einem köstlichen 3-Gang-Menü und gewürzt mit viel Humor begeistert Zauberer Stefan Sprenger mit vielen magischen Überraschungen und verblüffenden Tricks zwischen den Gängen.

Stefan Sprenger: Zauberer, Falschspieler, Hochstapler und irgendwie ein lieber Kerl. Doch die Gäste sollten sich von seinen sanften braunen Augen nicht täuschen lassen – er ist ein Wort-, Hand- und Kopfverdreher! Er schummelt, er trickst, er betrügt – das ist sein Beruf. Und darin ist er verblüffend gut!

Die Gäste sind hautnah dabei und können dem Zauberkünstler auf die Finger schauen, wenn sich ein Tisch erhebt und frei im Raum schwebt, zehn Euro zu hundert werden und sich solide Gegenstände direkt vor ihren Augen in Luft auflösen.

Stefan Sprenger und das Zauber-Dinner konnten bereits zahlreiche international renommierte Auszeichnungen für sich verbuchen, darunter den Titel Vize-Weltmeister der Zauberkunst in Tokio, den „Siegfried & Roy Sarmoti Award“ in Las Vegas, den „Magic and Comedy Award“ in St. Moritz, sowie den „Lecturer of the Year“ im Magic Castle in Hollywood.

 

Restaurant Schloss Raesfeld, Freiheit 27 (Schlosshof), 46348 Raesfeld
Datum: 18.03.2017 & 19.05.2017
Beginn: jeweils um 19.00 Uhr
Eintritt: 75,- € inklusive 3-Gänge-Menü

Reservierungen und Infos unter: Schloss Raesfeld: 02865-20440 und
WORLD of DINNER: 0201-201201 oder www.worldofdinner.de


Reise in die Welt der Edelbrände

Genießen Sie eine Variation verschiedener Brände und Geist, eingerahmt in ein
4- Gänge-Menü. Erfahren Sie alles Wissenswerte über diese edlen Getränke von
Edelbrandsommelier Dirk Böckenhoff.

Restaurant Schloss Raesfeld, Freiheit 27 (Schlosshof), 46348 Raesfeld
Datum: 25.03.2017
Beginn: um 19.00 Uhr
Preis pro Person: 59,- € inklusive Menü und begleitender Getränke
Reservierungen und Infos unter: Schloss Raesfeld: 02865-20440
Aktueller Flyer » hier

 

 

« Zurück zu Veranstaltungen